Ab und zu passieren mal Pannen…

Abend Leute!

Ja , wie oben schon angedeutet, läuft hier in der Werkstatt auch mal was nicht glatt. In dem Fall ist die Farbe dieses Armbandes durch einen Unfall entstanden. Eigentlich waren die punzierten Blätter darauf hellbraun… was war also passiert?

Das bereits fertig gefärbte, auf der Oberseite mit Finish behandelte Armband lag eine Weile (Wochen) am Tisch herum und wanderte unbemerkt immer weiter Richtung Kante – uuund flup! war es unbemerkt in der Gießkanne gelandet. Da schwamm es dann warscheinlich ein paar Tage, bis ich gesehen habe das sich das gesamte Wasser drinnen schwarz verfärbt hatte. Als ich es rauszog war es natürlich komplett vollgesogen und die Farbe zu einem nicht mehr ganz so satten Schwarz mutiert.  Shit happens! Denn das Finish ist trotzdem drauf und lässt sich nicht mehr nachfärben (außer ich würde es eine Weile in pure Farbe einlegen aber die Kosten/Nutzen-Rechnung geht da einfach nicht auf.) Grml.

Man sieht es vor allem bei der Schnalle, das das Leder etwas gräulich geraten ist und wenn man genau schaut erahnt man noch den Braunton der Blätter. Also zurück auf Anfang! Wenigstens war es kein extra aufwändiges Stück. Auf das Malleur hätte ich zwar verzichten können, aber wenn immer alles gleich hinhauen würde, wäre es ja auch langweilig 😉

… UND jetzt aber weg mit der verdammten Gießkannte!

15 Kommentare zu “Ab und zu passieren mal Pannen…”

  1. Hej komm, nimm es leicht (tust Du ja auch schon): Dafür hat das Armband eine Geschichte! Und die Optik ist dann eben vintage.

    Gefällt mir

  2. Das ist eine gute Idee, ich nenne es einfach vintage wenn jemand fragt was da passiert ist;)
    Aber verkaufen würde ich es in dem Zustand trotzdem nicht sondern vielleicht mal wo als Zugabe drauflegen;)

    Gefällt 1 Person

  3. Also ich muss sagen…das Armband schaut total gut aus 😀 Solltest du mal so einen Erfekkt erziehen wollen, wirst dus wahrscheinlich nie wieder so hinbekommen. Ist immer so 😉 Ne aber ich finds echt toll, weil eben bei den Blättern das Braun immernoch durchschimmert.

    Gefällt 1 Person

  4. Hm ja, bei einem schmaleren Format vermutlich eher Muster und nichts Gegenständliches… Deinen breiten Gürtel habe ich inzwischen gesehen. Ein großartiges Stück!

    Gefällt 1 Person

  5. Naja, ich glaube der zugeschnittene Riemen den ich schon dafür liegen habe, ist ca 5 cm breit. Da gehen auch kleine Figuren und verschlungene Muster, oder ne handgearbeitete Schrift 😉 Aber zu voll sollte er auch nicht werden – nicht das es ausartet wie beim ersten mal;)

    Gefällt mir

  6. Oh, sorry, dann herzlich Glückwunsch zu den mehr als 300 :-).
    Aber so weiß wenigstens die ganze Welt, dass ich Deine Arbeit toll finde :-).
    Ich wünsch Dir was!
    GLG
    Nicole

    Gefällt mir

  7. Wollte jetzt aber nicht protzen – hoffe du hast das nich so verstanden 🙂
    Danke, freut mich wirklich das dir mein Blig so gut gefällt. Daa motiviert zu neuen Heldentaten!
    Dir auch einen schönen Abend – ich darf jetzt endlich heim 🙂
    Lg, Sarah

    Gefällt 1 Person

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s