Neuer Werkstattlook mit Kork

Hallo allerseits, es war wieder so weit!

20160424_124245Wieder habe ich die Werkstatt aufgeräumt, ein wenig umgestellt und aufgemotzt. Jetzt hat sie nämlich eine praktische Korkverkleidung zum Festpinnen von Skizzen & Co!
Dazu habe ich gleich eine Platte mit 10mm Durchmesser genommen – gibts günstig im Baumarkt – damit die Pins sich schön tief reindrücken lassen. Man denkt ja vorraus…
Jetzt kann ich kleinere Schablonen, Probestücke, Vorlagen, die gerade in Arbeit sind etc. relativ übersichtlich unterbringen ohne sie lange suchen zu müssen. Meist brauche ich eine Vorlage nach dem Übertragen noch ein paar Tage um mich daran zu orientieren wärend ich am Leder arbeite. Der Pinnwandkontent muss also immer relativ aktuell und griffbereit sein.

20160424_123054Als ich dann noch motiviert genug war sogar mein Bankfach aufzuräumen, habe ich mich wieder wie in der Schulzeit gefühlt. Ihr kennt das sicher, Bücher, Blöcke, Zettel, Flyer immer alles einfach reinschieben bis man nichts mehr reinbekommt und irgendwann zieht man dann Hefte mit fetten Eselsohren raus.. Dafür hab ich jetzt auch noch einen Magazinhalter an der Wand montiert um der Lage Herr zu werden 😉

Hier könnt ihr euch zum Vergleich die letzten Bilder ansehen. Ich finde da ist ganz schön ein Unterschied in der Wirkung. Irgendwie schicker weil heller. So schön hergerichtet lädt die Werkstatt doch gleich wieder zum Benutzen ein;)

Wie sehen eure Werkstätten und Arbeitsecken so aus?

Eure Sarah

8 Kommentare zu “Neuer Werkstattlook mit Kork”

  1. Das lass ich auch durchgehen 😉
    Schminken hat ja auch durchaus etwas künstlerisches. Ich denk nur nie daran weil ich selber kein Schminkzeug mehr besitze.
    Wenn dann muss ich meine Mutter beklauen und mich wie ein Anfänger plagen xD

    Gefällt mir

  2. Hast Du nicht letztens erst die Werkstatt durcheinandergewirbelt? Und jetzt schon wieder?!
    Also, wie gesagt: die Einladung steht 😀 Bei mir darfst Du um- und aufräumen nach Herzenslust.

    Gefällt mir

  3. Hey Sarah, Respekt! Schon wieder aufgeräumt!
    Ich finde auch das ein Arbeitsplatz praktisch sein muss. Alles muss sofort griffbereit sein!
    Deswegen habe ich ein offenes Regal hinter mir, dort liegt alles bereit, aber schön aussehen tut das leider nicht!
    Dein Post erinnert mich daran, das ich dringend mal wieder aufräumen müsste….. 😉 LG Tutti

    Gefällt mir

  4. Uuuh, das Bild an dem du da gerade arbeitest sieht mir ja nach ner Monsterarbeit aus – und beeindruckend auch! Kann man das wo fertig bestaunen wenns denn so weit ist? 🙂
    Du arbeitest also in einer Art „mobilem“ Freilichtartelier? 😉 Find ich cool! Ich bin an meinen Tisch drinnen gebunden.
    Freut mich das dir meine Arbeit gefällt!

    Gefällt 1 Person

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s