Figure Carving: Portrait

Hallo meine Lieben!

Da bin ich wieder! Ist garnicht so leicht wieder ins Bloggen und Werken reinzukommen… Vor ein paar Wochen, gleich nach den ersten „Tierversuchen“ habe ich mich erstmals über ein Portrait gewagt. Dafür musste mein MittlerweileMann herhalten und davon abgesehen das ich ihn sowieso unwiederstehlich finde, ist auch das Portrait für den ersten Versuch sehr hübsch geworden.

20160512_20021820160422_185403

.

20160422_184518Um den 3D Effekt noch mehr hervorzuheben habe ich Wangen, Bart, Nase und Stirn noch zusätzlich mit Leder hinterlegt. Darum habe ich hier auch das Glas im Bilderrahmen gleich ganz weggelassen.
Ich habe mich entschieden ihn fürs Erste nicht zu färben und ihn statt dessen testweise kontrolliert altern zu lassen, wenn das Wetter hier wieder sonniger wird. Momentan hängt er neben dem Fenster im Wohnzimmer, wo ich auch arbeite.

Es war eine österreichisch ausgedrückthagliche“ Sache zu punzieren mit viel Schiefgehpotenzial. Aber irgendwie macht es Lust auf mehr. Manchmal kann ich mich garnicht entscheiden was ich zuerste anfangen soll.  Was kommt als Nächstes? Mensch? Tier? Ich weis es selber noch nicht, aber ich fange sicher bald damit an 😉

Eure Sarah

9 Kommentare zu “Figure Carving: Portrait”

  1. Wär ja auch noch schöner, wenn Dir das einfach so aus dem Handgelenk geflutscht wär ^^
    Aber ich versteh Deine Angst. Wenn mir was besonders gut gelingt, denke ich auch, das nächste kann nur schief gehen. Tut es aber meistens dann doch nicht 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Ja, das fände ich auch noch besser, wenn das *klopfklopf* fertig wär 😉 Aber genau das meine ich, das Nächste kann nur schlechter werden 😉 (umgekerte Psychologie, ich tricks mich selber aus)

    Gefällt mir

Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s